News

PRESSEMITTEILUNG

Marelli Motorsport und 1NCE geben Partnerschaft bekannt

Marelli Motorsports and 1NCE

Credit: 1nce/Adobe Stock

  • Marelli Motorsport entwickelt neue Telemetrie-Lösungen für die Motorsportindustrie
  • 1NCE liefert weltweite IoT-Konnektivität für die Echtzeit-Datenanalyse

Köln/Mailand/Saitama, 08. Juni 2021 – Marelli Motorsport, die Motorsport Sparte des weltweit führenden Automobilzulieferers Marelli, und 1NCE, weltweit erster vollwertiger Betreiber von IoT-Netzwerkdiensten, kooperieren bei der Entwicklung neuer Echtzeit-Tracking-Lösungen für die Welt des Motorsports.

 

Marelli Motorsport entwickelt elektronische und elektromechanische Systeme für zwei- und vierrädrige Rennfahrzeuge und beliefert alle Top-Teams der wichtigsten Motorsport-Weltmeisterschaften wie der Formel 1, Formel E, dem World Endurance Championship, MotoGP und vielen anderen. Das Unternehmen ist führend in der Motorsport-Telemetrie und liefert Technologien für die vernetzte Rennstrecke.

Anwendungsfälle für mobile Konnektivität

Mit dieser langjährigen Rennsport-Expertise arbeitet Marelli Motorsport derzeit an der Entwicklung neuer Telemetrie-Systeme zur Erfassung von Fahrzeug- und Motordaten in Echtzeit, wie beispielsweise Beschleunigung, g-Kraft, Geschwindigkeit, Motortemperatur, Drehzahl, Alarme oder verbleibender Kraftstoff.

 

Im Gegensatz zu anderen Konnektivitäts-Lösungen müssen beim Mobilfunk keine neuen, individuellen Netzwerk-Infrastrukturen mit allen damit verbundenen Kosten errichtet werden. Standardisierte mobile Netze existieren bereits weltweit und können sofort für die Gerätekommunikation von Sensoren in einer Rennumgebung genutzt werden.

1NCE liefert standardisierte IoT-Konnektivitäts-Lösung

Was bisher fehlte, war ein weltweit standardisiertes Angebot, das Kunden die einfache Implementierung von mobiler Konnektivität in ihre Produkte ermöglicht. Als Technologiepartner der Deutschen Telekom und mit einer eigenen cloudbasierten IoT-Plattform, stellt 1NCE das Bindeglied zwischen Mobilfunknetzen und modernen Cloud-Umgebungen dar.

 

Die 1NCE IoT Flat Rate ist in über 100 Ländern weltweit zum Festpreis über alle verfügbaren Trägertechnologien wie 2G, 3G, 4G, NB-IoT und LTE-M verfügbar. All dies in Kombination mit einer leistungsstarken Management-Plattform, die das Onboarding und die Verwaltung von Geräten mit führenden Cloud-Anwendungen automatisieren kann. Bis heute hat 1NCE mehr als 4.000 Kunden mit über 5 Millionen aktiven Verbindungen weltweit.

 

„Durch das Angebot global verfügbarer und einfach zu implementierender Mobilfunkverbindungen ist 1NCE der perfekte Partner für unsere Bedürfnisse“, sagt Riccardo De Filippi, Senior Vice President und CEO von Marelli Motorsport. „Mit der Kombination aus weltweiter Verfügbarkeit und einer einfachen Preisstruktur liefert 1NCE die ideale Konnektivitäts-Lösung für unsere künftigen Telemetrie-Produkte. Sobald die Entwicklung abgeschlossen ist, können wir sie sofort an jedem unserer Motorsport-Standorte auf der ganzen Welt einsetzen.“

 

„Als großer Rennsportfan freue ich mich sehr über die Partnerschaft mit Marelli Motorsport“, kommentiert Alexander P. Sator, CEO von 1NCE die Kooperation. „Ich bin mir sicher, dass wir perfekt zu Marelli Motorsport passen. Nicht nur, weil wir die Möglichkeit bieten, neue Lösungen schnell ins Leben zu rufen, sondern auch, weil wir helfen, die Betriebskosten für Konnektivität zu minimieren bei gleichzeitig hoher Benutzerfreundlichkeit.“

Über Marelli

MARELLI ist einer der weltweit führenden unabhängigen Zulieferer der Automobilbranche. Mit einer starken und etablierten Erfolgsbilanz in Innovation und Fertigungsexzellenz ist es unsere Mission, die Zukunft der Mobilität zu verändern, indem wir mit Kunden und Partnern zusammenarbeiten, um eine sicherere, grünere und besser vernetzte Welt zu schaffen. Mit rund 58.000 Mitarbeitern weltweit verfügt MARELLI über 170 Standorte und F&E-Zentren in Asien, Nord- und Südamerika, Europa und Afrika, die im Jahr 2020 einen Umsatz von 1.266 Mrd. JPY (10,4 Mrd. EUR) erwirtschaften werden.

Über 1NCE

Die 1NCE GmbH ist die erste vollwertige Betreiberin für IoT-Netzdienste weltweit, die schnelle, sichere und zuverlässige Konnektivitäts-Dienstleistungen zu kostengünstigen Preisen im Rahmen einer IoT Flat Rate anbietet. Damit macht das Unternehmen IoT-Anwendungen wie Asset-Tracking, Smart Metering oder Fahrzeug-Telematik bezahlbar. Die 1NCE IoT Flat Rate beinhaltet 500 MB Datenvolumen, 250 SMS und freien Zugriff auf die 1NCE Connectivity Management Plattform über das Internet und API. Zur Bereitstellung der Dienstleistung arbeitet 1NCE sowohl mit der Deutschen Telekom und deren Roaming-Partnern als auch mit China Telecom zusammen und unterstützt alle gängigen Mobilfunkstandards (2G, 3G, 4G, NB-IoT, LTE-M). Neben dem Direktvertrieb von IoT-Konnektivität bietet 1NCE die eigene Technologie auch als Platform-as-a-Service-Lösung für Mobilfunknetzbetreiber an. Das Unternehmen mit Sitz in Köln macht seine Flatrate nahezu weltweit verfügbar. 1NCE wurde 2017 gemeinsam mit der Deutschen Telekom AG gegründet und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter an den Standorten Köln, Hamburg, London, Rom, Paris, Warschau, Hongkong und Riga. 

Kontakt:

MARELLI
Global Communication Department, Marelli – pr@marelli.com – T: +81-48-660-2161
Maurizio Scrignari – maurizio.scrignari@marelli.com – M: + 39 335 7577830
Daniela Di Pietrantonio – daniela.dipietrantonio@marelli.com – M: + 39 338 6731792

1NCE GmbH
Dennis Knake – dennis.knake@1nce.com – M: +49 151 627 776 43