Kundenporträt: Horizont

Horizont

1NCE‘s Konnektivitäts- und Roaminglösung hält Horizont auf Kurs

Der Tracking-Spezialist Horizont wählte 1NCE für sein Tracking-Produkt „Live Orten“, um seinen Kunden in ganz Europa die beste Netzwerkkonnektivität zu gewährleisten und den Verwaltungsaufwand sowie die Kosten so gering wie möglich zu halten.

www.live-orten.de

Projekt Details

Industrie

Tracking von Fahrzeugen und Maschinen

Ort

Europa

RT-Standard

2G / 3G

1. Hintergrund

Die Horizont Electronic Vertriebs GmbH ist ein in Deutschland ansässiger Anbieter von Telematik- und Ortungsdiensten und bietet seinen Kunden Tracking-Services von z.B. Fahrzeugen und Maschinen an. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin verfügt über Niederlassungen in den Niederlanden, der Türkei und Österreich.

2. Herausforderung

Eine Tracking-Anwendung muss im gesamten Nutzungsbereich eine durchgehende, zuverlässige Konnektivität gewährleisten können. Hierfür muss zumeist auf die Netzwerke verschiedener Netzbetreiber zugegriffen werden können. Somit war es für Horizont unerlässlich, die Konnektivität seines Produktes „Live Orten“ sowohl in Deutschland als auch in anderen europäischen Märkten per Roaming sicherzustellen, da der Kundenanteil in anderen europäischen Ländern stetig wächst.

 

Die Zusammenarbeit mit mehreren Netzbetreibern ist jedoch komplex und kostenintensiv, was sich mit einem Angebot zu wettbewerbsfähigen Preisen nur schwer vereinbaren lässt. Deshalb war Horizont auf der Suche nach einer Konnektivitätslösung, die sowohl in Deutschland als auch in verschiedenen europäischen Märkten zu einem attraktiven Preis einsetzbar ist.

3. 1NCE Lösung

Horizont hat mit der 1NCE Lifetime Fee eine kostengünstige Konnektivitätslösung für seine Kunden in Deutschland und ganz Europa gefunden. Mit den FlexSIMs können Horizont und seine Kunden mit minimalen Kosten und minimalem Aufwand auf das 2G- und 3G-Netz der besten Mobilfunknetze Europas ohne zusätzliche Roamingkosten zugreifen. Horizont hat bereits mehrere Tausend IoT FlexSIMs von 1NCE im Einsatz.

„Wir haben uns für die 1NCE IoT FlexSIMs entschieden, da wir mit diesen unsere Verwaltungskosten und den mit SIM-Karten verbundenen Aufwand reduzieren können. Bei den SIM-Karten handelt es sich um Roaming-SIM-Karten, die stets das beste verfügbare Netz für unsere Kunden auswählen. Hierdurch ermöglichen wir unseren Kunden ein ausgezeichnetes Serviceerlebnis.“

Hassan Malla, Chief Operating Officer, Horizont Electronic Vertriebs GmbH

Weitere Kundenporträts