News

20. JUNI 2019

Konnektivität für fahrerlose Fahrzeuge bei der AutoTeq5G

 

Heute nimmt 1NCE an der AutoTeq5G-Konferenz teil, die im Centro Congressi Lingotto in Turin stattfindet. Die Hauptthemen des Konferenzprogramms sind Connected Cars und Connectivity. 1NCE ist nicht nur Sponsor, sondern auch Teilnehmer des Programms, wobei 1NCEs VP Business Development Italy Giuseppe Pittari einen Vortrag zum Thema „Setting new standards in IoT Connectivity for Vehicle Telematics“ halten wird.

 

Die AutoTeq5G ist die einzige internationale Veranstaltung in Italien, die sich mit der branchenübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Automobil- und Telekommunikationsanbietern sowie mit Built-In und Brought-In Services befasst. Sie beschreibt sich selbst als „eine einzigartige Veranstaltung mit hochkarätigen Konferenzen, praktischen Erfahrungen und exklusiven Angeboten wie B2B-Meetings für ein tiefes Eintauchen in die vernetzte Autowelt (…) mit dem Ziel, eine umfassende Analyse über den Stand der Technik des vernetzten Fahrzeugs zu liefern“.

 

AutoTeq5G ist eine Veranstaltung von Innovability, der Organisation, die seit dem Jahre 2000 das italienische Aushängeschild für digitale „disruptive“ Technologien, wie M2M, Internet der Dinge, Robotik, Wearables und Wireless, ist.

 

Nehmen Sie heute um 12:40 Uhr am Vortrag von 1NCEs VP Business Development Italy Giuseppe Pittari „Setting new standards in IoT Connectivity for Vehicle Telematics“ teil.