News

24. JUNI 2019

Die FP Group wählt 1NCE als flexible und dauerhafte IoT-Konnektivitäts- und Roaming-Lösung

 

Die Francotyp-Postalia (FP) Group, ein Spezialist für den sicheren Postversand und digitale Kommunikationsprozesse, hat ihre eigenen Überwachungs- und präventiven Wartungsdienste mit 1NCE FlexSIM-Karten ausgestattet. Sie verwendet die SIM-Karten im 2FF- und 3FF-Format und nutzt 2G-, 3G- sowie NB-IoT-Konnektivität zur Fernüberwachung von Verschmutzungen in Ölsystemen.

 

Die 1NCE SIM-Karten inkludieren bereits die Roaming-Nutzung, verbrauchen im Betrieb wenig Strom, verfügen über eine hohe Signaldurchdringung in Gebäuden und weisen eine lange Lebensdauer auf.

 

„Wir haben uns für 1NCE entschieden, weil 1NCE zu fairen, wettbewerbsfähigen Preisen weltweite Konnektivität und Netzwerk-Roaming anbietet“, erklärt Karsten von der Waydbrink, Projektmanager IoT, FP Group. „Die SIMs sind leicht und ohne PIN zu bedienen und 1NCE bietet stets freundlichen und schnellen Support. 1NCE bietet ein dynamisches Angebot, das während der Nutzung um neue Dienste und Services erweitert werden kann. Diese Flexibilität ermöglicht es uns, unseren Kunden weltweit die bestmögliche Konnektivität anbieten zu können.“

 

FP Group’s Geschäftsbereich für Ölüberwachungsservices

 

 

Die FP Group hat 2017 einen Umsatz in Höhe von 200 Millionen Euro erwirtschaftet und hat Tochtergesellschaften in zehn verschiedenen Ländern. Darüber hinaus wird sie durch ihr eigenes Vertriebsnetzwerk in 40 weiteren Ländern vertreten. Einer ihrer diversifizierten Geschäftsbereiche ist die Ölsystempflege. Mit ihrer Lösung unterstützt die FP Group einen globalen Marktführer bei der Ölpflege, der Ölfiltrationslösungen für die Entfernung von Partikeln, Wasser, Säure und Ölabbauprodukten aus unter anderem Hydraulikölen, Schmierölen, Getriebeölen und Diesel-Treibstoffen entwirft und herstellt.

 

Die FP Group weist bereits Kunden in Dänemark, Deutschland, Österreich und Italien auf und benötigt somit eine hochqualitative, kosteneffiziente Konnektivitätslösung, die in der gesamten Europäischen Union eingesetzt werden kann und so die weitere Implementierung ihres Dienstes unterstützt. Aktuell hat die FP Group bereits Hunderte 1NCE SIM-Karten im Rahmen ihres Angebots im Einsatz.

 

Die Partnerschaft zwischen 1NCE und der FP Group finden Sie ebenfalls in ihrem eigenen Kundenportrait.