News

11. JUNI 2019

1NCE COO Kim Juchem spricht auf Einladung des Bitkom zur IoT-Standardisierung

Als spezialisierter IoT-Netzbetreiber etabliert 1NCE einen neuen Industriestandard für das Internet of Things und schafft mit seiner Lifetime-Fee die Grundlage für optimal kalkulierbare und skalierbare IoT-Anwendungen. Auch der Bitkom e.V., Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche, setzt sich mit Industrie 4.0-Treibern und Voraussetzungen auseinander.

 

Zur gemeinsamen Sitzung der Arbeitskreise Industrie 4.0 Markt & Strategie sowie Cloud Services & Digital Ecosystems hat der Bitkom deshalb 1NCE COO Kim Juchem als Experte eingeladen. „Ich freue mich sehr über das entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit, bei einem der führenden Industrieverbände unsere Branche, über die Notwendigkeit zur Standardisierung von IoT-Konnektivität zu sprechen“, erklärt Kim Juchem. „Nur wenn wir IoT-Kompetenz klar bündeln, können wir die Erbringung der Dienstleistungen innerhalb der komplexen IoT Wertschöpfungskette optimieren.“

 

Die Sitzung der Arbeitskreise ist nur für die Mitglieder der Bitkom und findet am 12. Juni in München statt.

 

Arbeitskreis Industrie 4.0 Markt & Strategie

12. Juni 2019, von 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Amazon Web Services EMEA SARL, Niederlassung Deutschland

Domagkstraße 28, 80807 München