Amazon Web Services

Amazon Web Services

Cloud Services

Amazon Web Services (AWS) ist ein Tochterunternehmen von Amazon, das Einzelpersonen, Unternehmen oder Regierungen Cloud-Computing-Plattformen und APIs auf der Grundlage eines gebührenpflichtigen Pay-as-you-go-Modells auf Abruf zur Verfügung stellt. Die virtuellen Computer von AWS emulieren die meisten Eigenschaften eines realen Computers, einschließlich Hardware-Prozessoren (CPUs) und Grafikkarten (GPUs) für die Verarbeitung, lokalen/RAM-Speicher, Festplatten-/SSD-Speicher, eine Auswahl an Betriebssystemen, Netzwerk und vorinstallierte Anwendungssoftware wie Webserver, Datenbanken und Kundenbeziehungsmanagement (CRM).

 

Die 1NCE-Netzwerkplattform nutzt AWS Direct Connect und VPC, die eine dedizierte und leistungsstarke Standleitung über eine GRX-Verbindung zu Partnernetzwerken wie dem Netzwerk der Deutschen Telekom ermöglichen. Die Cloud-Umgebung der 1NCE-Plattform sowie ihre Komponenten sind auf höchste Verfügbarkeit ausgelegt und können dynamisch skaliert und an die jeweiligen Netzanforderungen angepasst werden. Wenn die Cloud-Lösung des Kunden ebenfalls auf AWS basiert, ermöglicht sie die Anbindung an die 1NCE-Plattform über VPC-Peering, was eine dedizierte Verbindung zwischen zwei AWS-Umgebungen ermöglicht.

 

Die direkte Verbindung über VPC-Peering hat den Vorteil der höheren Sicherheit, da die Daten nicht über das offene Internet gesendet werden, sondern innerhalb des AWS-Ökosystems bleiben. Darüber hinaus führt die geringe Latenz zu wesentlich stabileren und schnelleren Verbindungen.

Amazon Web Services

Industrie

Information Technology

Ort

Seattle, USA

Art der Partnerschaft

Cloud Services

Weitere Partner