News

PRESSEMITTEILUNG

1NCE startet NB-IoT-Angebot mit China Telecom Global

  • China+ SIM von 1NCE ist jetzt für 10 Euro für 10 Jahre bei 1nce.com erhältlich
  • IoT-Konnektivität für Unternehmen, die in den chinesischen Markt eintreten sowie für chinesische Firmen, die internationale Konnektivität benötigen
  • Partnerschaft mit China Telecom Global (CTG) ermöglicht erweiterte NB-IoT- und 4G-Abdeckung
  • Mehr zur Kooperation auch auf der Cloud Expo Asia Hongkong 2020 am 23. und 24. September

Köln/Hongkong, 15. September 2020 – China Telecom Global (CTG), eine Tochtergesellschaft der China Telecommunications Corporation und einer der größten Anbieter integrierter Telekommunikationsdienste sowie 1NCE, internationaler, vollwertiger Tier-1 IoT-Netzbetreiber, gaben heute die kommerzielle Einführung eines NB-IoT-Roaming-Produkts für China bekannt. Nach der ursprünglichen Ankündigung der Zusammenarbeit mit CTG im Februar dieses Jahres kann die 1NCE IoT-Flatrate mit NB-IoT/4G-Abdeckung nun unter 1nce.com bestellt werden.

Das neue Angebot zum Preis von 10 Euro für 10 Jahre inklusive 500 MB Datenvolumen und 250 SMS ermöglicht es internationalen Unternehmen, mit ihren IoT-Produkten in den chinesischen Markt einzutreten sowie chinesischen Unternehmen, ihr IoT-Geschäft weltweit auszubauen. Neben dem NB-IoT-Dienst für das chinesische Festland bietet die neue China+ SIM-Karte auch eine regionale 4G-Abdeckung für Märkte in Hongkong und Macau.

 

Die von 1NCE entwickelte Multi-Coverage-SIM-Karte ist die technologische Grundlage der 1NCE IoT Flat Rate. Sie ermöglicht den reibungslosen Übergang zwischen verschiedenen Mobilfunkstandards, darunter 2G, 3G, 4G, NB-IoT und LTE-M. 1NCE kooperiert bereits mit einem weiteren Tier-1-Netzbetreiber und deckt hierüber weltweit bereits über 100 Länder mit zuverlässiger mobiler Konnektivität für einen einzigen Tarif von 10 Euro für 10 Jahre ab.

 

Mit über 3.500 Kunden hat 1NCE seit dem Start seines Online-Shops vor zwei Jahren, im August 2018, heute bereits mehr als 5 Millionen SIM-Karten verkauft.

 

Das erstklassige 4G- und 5G-Netz von China Telecom unterstützt eine Vielzahl von IoT-Anwendungsfällen. Die Anforderungen für niedrige und mittlere Geschwindigkeiten werden hauptsächlich mit NB- und CAT1-Netzwerken erfüllt. Die Zahl der an NB angeschlossenen Geräte hat inzwischen 70 Millionen überschritten und reicht von intelligenten Haushaltsgeräten bis hin zu intelligenten Geräten für die Smart City. China Telecom hat zudem stark in die 5G-Ära investiert, um neue Anwendungen wie HD-Video, autonomes Fahren und mehr zu unterstützen. 5G NSA wurde 2019 eingeführt, während SA voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 online sein wird.

 

Die Zusammenarbeit macht 1NCE zu einem der ersten IoT-Carrier, der eine qualitativ hochwertige Lösung für nahtlose NB-IoT- und 4G-Konnektivität weltweit anbieten kann. Die robuste und skalierbare Länderabdeckung bietet multinationalen Kunden, wie z.B. Erstausrüstern, erhebliche Vorteile.

 

“Nachdem wir die technischen Hindernisse bei der Integration beider Netzwerke sowie der Unterstützung eines neuen NB-IoT-Roaming-Modells gemeistert haben, haben wir der 1NCE es nun erfolgreich ermöglicht, ihr regionales NB-IoT-Angebot einzuführen. Wir sind stolz darauf, diesen Meilenstein mit 1NCE als einem unserer ersten kommerziellen NB-IoT-Carrier-Partner erreicht zu haben”, kommentiert He An, Executive Vice President von China Telecom Global die Kooperation. “China Telecom Global unterstützt nicht nur jene internationalen Kunden, die IoT-Konnektivitätsdienste in China benötigen, sondern hilft aktiv auch chinesischen Herstellern bei der Bereitstellung von NB-IoT-Diensten im Ausland. 1NCE als Partner wird es uns ermöglichen, unser Angebot auf weitere Teile der Welt auszudehnen”, so He An weiter.

 

“Mit unserer IoT Flat Rate schaffen wir einen neuen, noch nie dagewesenen Standard für IoT-Konnektivität für die Märkte im chinesischen Raum“, fügt Alexander P. Sator, CEO der 1NCE GmbH, hinzu. “Wir freuen uns, dass wir nun gemeinsam mit China Telecom Global mit der Erweiterung unserer Netzabdeckung voranschreiten können. Die Covid-19-Pandemie hält die Welt in Atem – aber die Innovation muss weitergehen. Und Konnektivität, Kommunikation und Digitalisierung waren noch nie so wichtig wie heute.“

1NCE IoT Flat Rate für die gesamte Lebensdauer von IoT-fähigen Geräten

Die 1NCE IoT Flat Rate konzentriert sich auf langlebige B2B-Anwendungen mit geringem Datenvolumen wie Asset-Tracking, Tanküberwachung, Fahrzeugtelemetrie, Smart Metering und Abfallmanagement. Das Flatrate-Modell von 1NCE, das auf die gesamte Lebensdauer von IoT-fähigen Geräten ausgelegt ist, sorgt für maximale Preistransparenz und einfach zu kalkulierende Kosten.

 

 

Über China Telecom Global

China Telecom Global Limited (“CTG”) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der China Telecom Corporation Limited (“China Telecom”), die 2019 auf Platz 141 der Fortune Global 500 rangierte. CTG wurde 2012 mit Sitz in Hongkong, China, gegründet und verbindet die asiatisch-pazifische Region und die Welt, indem es seine reichhaltigen Ressourcen auf dem chinesischen Festland nutzt. China Telecom verfügt über Niederlassungen und Tochtergesellschaften in 42 Ländern und Märkten, 200 PoPs in Übersee und mehr als 55,4T Kapazitäten an internationaler Konnektivitätsbandbreite und interkontinentaler Kapazität. Durch die Erschließung ihrer Netzwerkressourcen von 41 Unterseekabeln (China Telecom war am Bau von mehr als 10 dieser Kabel beteiligt) und die Nutzung der direkten Verbindung zu mehr als 10 Nachbarländern und -regionen über terrestrische Kabel hat die CTG ihr globales Layout des Dienstleistungsnetzes und der Netzwerkkapazität geschmiedet. CTG wendet sich an Netzbetreiber, multinationale Unternehmen und chinesische Kunden in Übersee und bietet maßgeschneiderte und kostengünstige integrierte Kommunikationslösungen und diversifizierte Telekommunikationsdienste an, um deren globalen Geschäftsanforderungen gerecht zu werden. Zu ihren Dienstleistungen gehören Internet-Direktzugang, Internet-Transit, Datendienste, Breitband, Unified Communications, Internet-Rechenzentren, Cloud Computing, ICT-Dienste, feste und mobile Sprach- und Mehrwertdienste, Multi-Domestic MVNO und globale IoT-Konnektivitätsdienste, professionelle Dienstleistungen, Branchenlösungen, Beratung für Telekommunikationsbetrieb und Service Outsourcing.

Über 1NCE

Die 1NCE GmbH ist der erste vollwertige Betreiber für IoT-Netzdienste weltweit, der schnelle, sichere und zuverlässige Konnektivitäts-Dienstleistungen zu kostengünstigen Preisen im Rahmen einer IoT Flat Rate anbietet. Damit macht das Unternehmen IoT-Anwendungen wie Tankwartung, Smart Metering oder Fahrzeug-Telematik bezahlbar. Die 1NCE IoT Flat Rate beinhaltet 500 MB Datenvolumen, 250 SMS und freien Zugriff auf die 1NCE Connectivity Management Plattform über das Internet und API. Zur Bereitstellung der Dienstleistung arbeitet 1NCE sowohl mit der Deutschen Telekom und deren Roaming-Partnern als auch mit China Telecom zusammen und unterstützt alle gängigen Mobilfunkstandards (2G, 3G, 4G, NB-IoT). Neben dem Direktvertrieb von IoT-Konnektivität bietet 1NCE die eigene Technologie auch als Platform-as-a-Service-Lösung für Mobilfunknetzbetreibern an. Das Unternehmen mit Sitz in Köln macht seine Flatrate nahezu weltweit verfügbar. 1NCE wurde 2017 gemeinsam mit der Deutschen Telekom AG gegründet und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter an den Standorten Köln, Hamburg, London, Rom, Paris, Warschau, Hongkong und Riga. Mehr Information unter www.1nce.com

Pressekontakt:

China Telecom Global Limited
Pui Yee Leung / Stephanie Du
pr@chinatelecomglobal.com
www.chinatelecomglobal.com

 

1NCE GmbH
Dennis Knake
Communications Manager
Sternengassse 14-16
50676 Köln
E-Mail: dennis.knake@1nce.com
www.1nce.com