Referenz: Autogear

Autogear

Kilometergeldabrechnung leicht gemacht

Das norwegische Unternehmen Autogear bietet eine einfache Möglichkeit, ein Fahrtenbuch zu führen. Mit der Autogear-Lösung werden automatisch alle Fahraktivitäten eines Fahrzeugs gespeichert und Entfernungen und Erstattungsbeträge automatisch errechnet. Sie eignet sich perfekt für den Einsatz in Firmenwagen oder um geschäftliche und private Fahrten mit einem eigenen Fahrzeug leichter abzurechnen. Die Lösung von Autogear ist gezielt auf die Rückerstattung von Fahrtkosten ausgelegt. Mehr als 10.000 vernetzte Autos sind bereits damit auf den Straßen unterwegs.

Autogear Mileage Reimbursement

Jedes Auto kann bequem mit der Autogear-Lösung nachgerüstet werden. Der GPS-Tracker mit integrierter Mobilfunkverbindung wird in den Zigarettenanzünder oder aber den OBD2-Diagnoseanschluss des Autos eingesteckt und ist sofort einsatzbereit.

 

Für die mobile Kommunikation verwendet Autogear die 1NCE IoT Flat Rate

 

www.autogear.com

Projekt Details

Industrie

Asset Tracking

 

Ort

weltweit

 

RT-Standard

2G, 3G, 4G, NB-IoT, LTE-M

1. Hintergrund

Ob Selbstständig oder Angestellt: Die genaue Erfassung der beruflich gefahrenen Kilometer ist oft mit viel Handarbeit verbunden, ungenau und zeitaufwändig. Einfacher und damit zeit- und kostensparender wäre eine Lösung, die die Fahrten automatisch aufzeichnet. Autogear macht genau das: Die GPS-Einheit zeichnet alle gefahrenen Kilometer auf, sendet die Daten an ein Backend-System, das wiederum vorgefertigte Berichte für eine einfache Kilometergeld-Ersattung erstellt.

2. Herausforderung

Auf dem Markt gibt es verschiedene Systeme zur Kilometererfassung. Viele von ihnen benötigen jedoch ein Smartphone, um Positionsdaten aufzuzeichnen oder die gespeicherten Informationen vom Fahrzeug an eine App zu übertragen. Das Problem: Vergisst man zu Beginn der Fahrt sein Smartphone per Bluetooth mit dem Tracker zu koppeln oder wird die Verbindung unterbrochen, sind die aufgezeichneten Daten unvollständig. Einfacher wäre eine eigenständige Lösung, die kein zusätzliches Kommunikationsgerät erfordert.

3. 1NCE Lösung

Autogears GPS-Einheit, entweder für den ODBC-Port oder den Zigarettenanzünder, ist mit eingebauter Mobilfunkkonnektivität von 1NCE ausgestattet. Mit weltweiter Verfügbarkeit in mehr als 100 Ländern funktioniert das System problemlos über Grenzen und über verschiedene Mobilfunktechnologien hinweg. Das einfache Preisangebot macht es Autogear leicht, die Kosten für die Konnektivität direkt in das eigene Angebot zu kalkulieren. Damit ist das System nicht nur für die Kunden sofort einsatzbereit, sondern ermöglichte auch Autogear, ein skalierbares Produkt zu entwickeln, bei dem auch die Betriebskosten vollständig unter Kontrolle sind.

„Unsere Vision ist es, die Kilometergeld-Rückerstattung vollständig zu automatisieren – ohne dass der Endanwender etwas tun muss. 1NCE bietet uns die perfekte Konnektivitätslösung, um dieses Ziel zu erreichen!“

Jostein Ludvigsen, Gründer und Head of Hardware and Partnerships bei Autogear

Weitere Referenzen